Diese Schnecken können im Fossilienreichen Bezirk Kufstein gefunden werden. Sie kommen an speziellen Stellen vor und haben einen einzigartig erhaltenen Aufbau! Actaeonella mit bis zu 5 cm Durchmesser sind keine seltenheit. Anders wie in der Schweiz, wo sogar Sprengkörper zum Abbau genutzt werden können, gilt in Österreich allerdings ein Schutzgesetz, was das Hantieren mit motorisierten Geräten, wie z.B. Akkubohrer, strengstens untersagt.
Eine genauere Fundortbeschreibung gebe ich nicht raus.